Der Gebärmuttertalk ist eine Body and Soul Variante, die dir eine wundervolle Möglichkeit bietet, in Kontakt zu kommen mit dem Zentrum deiner Weiblichkeit und zwar ganz unabhängig von seiner rein körperlichen "Funktion".

Also auch in und nach den Wechseljahren, nach oder vor einer Gebärmutterentfernung, bei Kinderwunsch.

 

Die Gebärmutter ist das Tor zu unserem ursprünglich weiblichen Fühlen und tiefem Wissen um die eigene Weisheit, Kreativität, Lebenslust und Schöpferkraft.

Dieses innere Wissen wird von Generation zu Generation, von Mutter zu Tochter weiter gegeben und verbindet uns Frauen über Generationen hinweg mit dem sogenannten "Roten Faden" unserer Weiblichkeit.

 

Die Gebärmutter ist aber auch Speicherorgan für mögliche Verletzungen, Wunden oder Abwertungen, die auf körperlicher, verbaler und emotionaler Ebene u.a. durch Grenzüberschreitungen, Fehlgeburten, schwere Geburten (auch die eigene), Krankheit oder das Ablehnen und nicht Leben der eigenen Persönlichkeit entstanden sein können.

 

Im Gebärmuttertalk hast du die Möglichkeit, in einen inneren Dialog mit dir und deiner inneren Körperweisheit zu kommen. Was auch immer dir deine Gebärmutter, deine Eierstöcke, deine Brüste oder ein anderes deiner Organe mitteilen möchte ist herzlich willkommen.